Montag, 10. September 2012

Jaja schon wieder Wien

Ja auch am Donnerstag (30.8.) war ich unterwegs!
(Ich halte dies hier als kompakte Dokumentation für mich. Viele nutzten dafür früher ein Fotoalbum, würde ich auch gerne, aber alle Bilder immer ausdrucken? Ich bin dafür zu faul, deswegen mit Blog!)

Ich bin als erstes Richtung Naschmarkt gefahren, nachdem ich mein tägliches Sudoku gelöst und einen Kaffee getrunken hatte, oh göttliches Gesöff!
Da ich aber keine Händler mit Obst, Gemüse, Gewürzen und Asiaschüsselchen fotografieren wollte, da ich mir blöd dabei vorgekommen wäre und die armen Leute bestimmt auch, existieren davon keine Bilder.

Dann gings aber fleißig durch die Stadt, als erstes zum Secessionsgebäude war ja direkt in der Nähe...

Secessionsgebäude

Detail über dem Eingang

Secessionsgebäude von der Seite

Eulen seitlich

Strassenecke Getreidemarkt / Linke Wienzeile

Die Marc-Anton-Gruppe neben dem Secessionsgebäude

Bronzestatue (1899) von Arthur Strasser


Weiter gings zum nächsten Park, ich verweilte einen Moment am Schillerplatz...

Akademie der bildenden Künste

Schiller Denkmal 
(die Dame am Sockel empfand ich allerdings als wesentlich interessanter)


Und dann gings rund um die Staatsoper, ich wollte eine Führung mitmachen, aber natürlich wurden prompt an diesem Tage keine angeboten... -.-

Staatsoper, eröffnet am 25. Mai 1869

Staatsoper

Staatsoper

Innenräume

Gemäuer Staatsoper

Gemäuer Staatsoper


...weiter am Hotel Sacher vorbei, in dem die Sachertorte erfunden wurde...

Hotel Sacher

...über den Albertinaplatz und auf ein Plateau hinauf.

Statue am Albertinaplatz

und hinauf

Reiterstandbild...

und ein toller Ausblick auf die Staatsoper

in der anderen Richtung war die neue Hofburg zu sehen


Dann trat ich so langsam den Rückweg an. Im Sick-Zack über den Maria-Theresien-Platz, zwischen dem Naturhistorischen - und Kunsthistorischen Museum hindurch.

der tolle Zaun lief mir auf dem Weg über den Weg ;)

Kunsthistorisches Museum

Brunnenstatue auf dem Maria-Theresien-Platz

Naturhistorisches Museum

Statue vor dem Naturhistorischen Museum



Und wem ist bei den ganzen Fotos etwas aufgefallen?
...
...
...
...
...


Genau, nicht eine Laterne!



ABER mir sind Tolle begegnet & ich habe mir das Beste nur bis zum Schluss aufgehoben! :D

an der Staatsoper I

an der Staatsoper II

Nähe Albertinaplatz

Maria-Theresien-Platz I

Maria-Theresien-Platz II

Sind die nicht wunderbar? Lampen sind einfach so unsagbar fotogen... >.<

Schlaft gut! :D 

Kommentare:

  1. *kicher schöner stadtrundgang - und Wien ist echt ein Traum
    Ich bin besonders gerade in die Innenräume der Staatsoper verliebt - da hätte ich gerne mal ein Shooting veranstaltet - so richtig in historischen Gewändern *hach

    Und ich mag Laternen auch ;)

    AntwortenLöschen
  2. huhu liebes, hab dich getaggt :3 http://kitty-chaotic.blogspot.de/2012/09/yaaaay-blogaward-3.html

    AntwortenLöschen
  3. Oh wow,
    ich glaub nach Wien muss ich auch mal :D

    AntwortenLöschen
  4. tooooll, aber ich liebe Wien auch extrem, ich finde du solltest die Fotos aber trotzdem drucken lassen :)

    ENJOY xoxo

    AntwortenLöschen
  5. wundervolle Fotos! War leider noch nie dort! Steht aber auf meiner Liste :)

    AntwortenLöschen